Akira - pixelmonsters.de
Akira Header
Akira Poster

Akira

Produktion Japan 1988

Genre Zeichentrick Science Fiction

Laufzeit 127 Minuten

Verleih

Freigabe Freigegeben ab 16 Jahren

Kinostart 9. Mai 1995



Redaktionswertung
9

Inhalt

Auferstanden aus der Asche des Dritten Weltkriegs, wurde Neo-Tokyo zu einer gefährlichen, von Verbrechern heimgesuchten Megalopolis. Die korrupte Regierung hat nur scheinbar Kontrolle über das mächtige Militär, das das Chaos zu verhindern versucht und die schrecklichen Ereignisse der Vergangenheit vertuscht. Die Freunde Tetsuo und Kaneda stolpern über das dunkelste Geheimnis von Neo-Tokyo, als ihre Motorradgang auf einen seltsamen Jungen mit greisenhaften Zügen stößt. Auch Tetsuo wird gefangen genommen und Experimenten ausgesetzt, die ihm übernatürliche Kräfte verleihen. Doch diese geraten außer Kontrolle, und er lehnt sich gegen die Welt auf, die ihn unterdrückt hat! Niemand kann seine destruktive Kraft aufhalten... außer Kaneda und der letzte Junge, der Tokyo zerstörte - Akira...

Cast & Crew
Keine Castinfos vorhanden.
Artikel
9
Filmkritik vom 26.01.03
Stunde Null

Tokio im Jahre 1988. In einem Geheimlabor werden Experimente an Kindern mit PSI-Kräften vom Militär durchgeführt. Doch schon bald geraten die Experimente außer Kontrolle...