Xbox Series X – Abwärtskompatibilität bestätigt

Jetzt weiter auf neuer Xbox-Konsole den Pile of Shame beackern
von ComancheMan,
News: Xbox Series X – Abwärtskompatibilität bestätigt

Nachdem Ende letzter Woche der offizielle Name der neuen Xbox, vormals Project Scarlett, auf den Game Awards mit „Xbox Series X“ bestätigt wurde, tauchen jetzt mehr und mehr Bestätigungen zu weiteren Details auf.

Die Series X, welche ja bekanntlich für Weihnachtsgeschäft 2020 erscheint wird, kommt nicht nur mit spannenden neuen Starttiteln wie Senua’s Saga: Hellblade II, Ori and the Will of the Wisps sowie Gears Tactics. Sie wird auch nun offiziell bestätigt von Chef Phil Spencer direkt zum Start eine große Abwärtskompatibilität mit vielen unterstützten Titeln bringen (Info über Gamespot). Damit könnt ihr nicht nur unbedarft angefangene Spiele der aktuellen Generation direkt weiterspielen, sondern wahrscheinlich auch in der Historie bis zurück zur allerersten Xbox zurückgehen.

Aber auch die Hardware der jetzigen Generation Xbox One wird direkt weiter kompatibel bleiben, was super für schönere Multiplayer-Partien ist.

Allgemein ist die Series X auch als ziemliches Technikmonster verprochen: 4K- sowie 8K-Auflösungen werden unterstützt, Bildraten von 60 fps und sogar 120 fps und dann schnelleres Laden mit SSD. Weiterhin wird dann auch hardwarebeschleunigtes Ray Tracing möglich. Und das alles in einer innovativen Turmform, die nicht nur gute Kühlung bieten dürfte, sondern auch von den Produktleuten als leiseste Konsole angepriesen wird. Angetrieben wird das Paket von den ebenfalls in diesen letzten Tagen bestätigten Komponenten: maßgefertigter AMD-Prozessor, basierend auf Zen 2 und eine RDNA-Architektur der neuen Generation von AMD.

Microsoft: "Wir minimieren [...] die Latenzzeiten, indem wir Technologien wie den Auto Low Latency Mode (ALLM) verwenden und Entwicklern neue Funktionen wie Dynamic Latency Input (DLI) zur Verfügung stellen, um Series X zur reaktionsschnellsten Konsole aller Zeiten zu machen. […] Durch die Integration einzigartiger Funktionen in Hard- und Software [ist sie] für eine Zukunft in der Cloud konzipiert. Das ermöglicht Gaming nicht nur auf Konsole, sondern auf anderen Endgeräten."

Zu den Game Awards kam bereits umfangreiches Trailermaterial raus, was wir Euch hier nochmal verlinken. Hoffentlich hilft Euch das den Slogan „Power your dreams“ zu verinnerlichen.

Mehr zum Thema

Neu auf pixelmonsters
Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Games · News
2k bietet der Familie Tribut
Electronic Arts plant digital Event im Juni

Electronic Arts plant digital Event im Juni

Games · News
EA bleibt sich treu und organisiert die EA Play.
Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Games · News
Werde zur Silverhand
PlayStation 5: Controller präsentiert

PlayStation 5: Controller präsentiert

Games · News
Den gibt es in Weiß!
Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Games · News
"Wenn du nicht lebst, dann kannst du nicht spielen. Wenn du nicht spielst..."
Ghost of Tsushima – Erscheinungsdatum auf den 26. Juni festgesetzt

Ghost of Tsushima – Erscheinungsdatum auf den 26. Juni festgesetzt

Games · News
Und man kann schon viele Versionen vorbestellen
Those Who Remain - Erscheinungsdatum für Mai festgelegt

Those Who Remain - Erscheinungsdatum für Mai festgelegt

Games · News
Vorm Sommer wird es gruselig
Conglomerate 451: Cyberpunk-Rogue-Game erscheint

Conglomerate 451: Cyberpunk-Rogue-Game erscheint

Games · News
Conglomerate 451: Wenn Early Access mal gut genutzt wird
Xbox Series X – Abwärtskompatibilität bestätigt

Xbox Series X – Abwärtskompatibilität bestätigt

Games · News
Jetzt weiter auf neuer Xbox-Konsole den Pile of Shame beackern
Pillars of Eternity 2: Deadfire - Ultimate Edition Konsolenversion Anfang 2020

Pillars of Eternity 2: Deadfire - Ultimate Edition Konsolenversion Anfang 2020

Games · News
Das Rollenspielmonster bald für PS4 und Xbox One