Forza Horizon 5: Präsentation der Spielwelt mit Gameplay

Endlich mal wieder raus! Lust auf Mexiko?
von ComancheMan,
News: Forza Horizon 5: Präsentation der Spielwelt mit Gameplay

Kürzlich hat Entwickler Playground Games bereits Details zur neuen, mexikanischen Spielwelt von Forza Horizon 5 geteilt.
Diese umfassten neben Details der 11 Biome, also der verschiedenen Umweltbereiche (siehe unten), unter anderem die Karte der Welt, welche auf Twitter gezeigt wurde. Die Gesamtgröße soll somit sogar 50% mehr als bei Forza Horizon 4 sein.
Das dürfte somit beachtlich viel Platz zum Erfahren der mexikanischen Landschaft bieten.

Nun wurde vom Youtuber Don Joewon Song noch ein Gameplay-Clip in hoher 4K-Qualität hochgeladen, der zwar schon vorher Teil eines kürzlichen Xbox-Streams war. Aber durch die bessere Qualität und als Einzelvideo kann man deutlich mehr der Schönheit des Racers kennenlernen und somit mehr Vorfreude auf den Titel aufbauen.

Im Video sieht man zunächst die vorläufigen Tuning-Option der aktuellen Dev-Version. Danach geht es dann mit dem detailliertem 2020 Toyota Supra durch die umso mehr detaillierte, superrealistische Spielwelt der verschiedenen Klima-Biome.

Der Creative Director von Playground Games lässt sich zur Welt so zitieren:
"Schon zu Beginn der Entwicklung wussten wir, dass wir das größte Forza Horizon aller Zeiten erschaffen wollten - voller Kontraste und Abwechslung. […]
Mexiko vereint so viele Landschaften der Welt in nur einem Land: Verschneite Berge, tropische Dschungel, atemberaubende Canyons, wunderschöne Strände, antike Architekturen und moderne Städte. Wenn man dann noch Mexikos fantastische Kultur mit der unvergleichlichen Musik, der Kunst und den Menschen hinzufügt, entsteht die wohl schillerndste Location für das nächste Horizon Festival."

Wen davon nicht gleich das Fernweh packt, da weiß man dann auch nicht mehr weiter.

Allerdings muss man auf Forza Horizon 5 dann doch noch bis zum 9. November warten um das Ticket einzulösen. Die Reise kann mit Xbox Series X|S, Xbox One, PC (Steam, Microsoft Store) und im Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud Gaming angetreten werden.

Hier nochmal die Übersicht der Biom-Beschreibungen von Xbox:

Der Canyon

Vielleicht kennst Du dieses Gebiet schon aus dem Forza Horizon 5-Trailer. Der Canyon besticht durch imposante Felsformationen mit einzigartigen Musterungen, von denen viele zu Hoodoos (turmartige Gebilde aus Gestein) erodieren, die nur hier zu finden sind. Ein kleiner Hinweis: Jedes der Biome verfügt über eine eigene Soundkulisse und in den engen Schluchten des Canyons bildet das Aufheulen Deines Motors ein fantastisches Echo - lauter als in allen anderen Biomen.

Die tropische Küste

Dieses Biom kommt wohl sehr nah an Deine Vorstellung heran, wenn Du an einen Urlaub im tropischen Mexiko denkst. Mit ihren Palmen, Möwen, weißen Sandstränden und ruhigen Gewässern wirkt die tropische Küste wie eine lebendig gewordene Postkarte. Zumindest bis zur Sturmsaison, die Dich zwingt, Deinen Fahrstil radikal zu verändern. Vorsicht - fliegende Palmen befinden sich im Bereich des Möglichen!

Das Farmland

Im Gegensatz zum flacheren Ackerland in einigen der früheren Forza Horizon-Titel sind diese sanften Hügel mit üppiger Vegetation, fruchttragenden Bäumen und breiten, flachen Flüssen übersät. Hier gibt es jede Menge Zäune zu durchbrechen, um auf Deiner Fahrt die malerischen Gehöfte zu erkunden.

Die trockenen Hügel

Wie der Name schon vermuten lässt, bietet dieses Biom mit sanften grasbewachsenen Hügeln jede Menge offene Flächen, die zu einem beherzten Offroad-Trip einladen. Eines der besonderen Features dieses Bioms ist ein See, der im Winter austrocknet und so neue Abkürzungen und geheime Bereiche eröffnet.

Der Dschungel

Neben einer üppigen, dichten Vegetation und hoch aufragenden Bäumen, die warme Sonnenstrahlen malerisch durch das Kronendach fallen lassen, bietet dieses Biom auch beeindruckende Wasserfälle und gewundene Flüsse. Darüber hinaus findest Du im Dickicht eine Reihe von versteckten Tempeln, die alle auf realen Sehenswürdigkeiten Mexikos basieren.

Eine Wüste voller Leben

Zum ersten Mal in der Forza Horizon-Reihe erkundest Du in Forza Horizon 5 eine Kakteenwüste voller hoch aufragender Saguaros (Kakteengewächse). Die imposanten Felsformationen und Steingebilde verleihen dieser Gegend ein unvergessliches Flair. Auch wenn Du es auf den ersten Blick nicht glauben magst: Die Wüste steckt mit ihrer üppigen Blütenpracht und den vielen Wildtieren voller Leben – halte einfach die Augen offen!

Die felsige Küste

Während die tropische Küste mit ihren vielen Bäumen und Pflanzen eine grüne Atmosphäre versprüht, herrscht hier eine ganz andere Stimmung. Hier gibt es kaum Vegetation, die Deinen Ausblick auf den malerischen Ozean stört – perfekt für eine Fahrt im Sonnenuntergang! Hier gibt es sogar ausgedehnte Golfplätze, auf denen Du Deine Runden drehen kannst.

Die Sandwüste

Dieses Biotop eignet sich mit seinen hoch aufragenden Sanddünen perfekt, um mit dem Buggy durch den Sand zu brettern. Und auch falls Du keinen Sand zwischen die Zehen kriegen willst, bieten die heißen Asphaltstraßen dieses weitläufigen Gebiets jede Menge Gelegenheiten, um die Höchstgeschwindigkeit Deines Fahrzeugs zu testen.

Der Sumpf

Auf den ersten Blick wirkt ein Sumpf vielleicht nicht wie der beste Ort für ein Autorennen – doch in Forza Horizon 5 ist das anders! Die seichten Gewässer dieses Bioms sind ein großartiger Ort für atmosphärische Rennen mit Offroad-Flair. Zusätzlich bietet der Sumpf eine Menge Mangrovenwälder, die mit ihrem dichten Wurzelgeflecht dem Ort eine einzigartige, wilde Atmosphäre verleihen. Während der Rennen ist es sogar möglich durch dieses wilde Wurzelwerk hindurchzufahren und Dir mit einer alternativen Route einen Vorteil zu verschaffen.

Die Stadt Guanajuato

Wie in vielen anderen Städten Mexikos gibt es in Guanajuato erstaunliche Architektur und leuchtende Farben zu entdecken. Im Gegensatz zu anderen Städten erwarten Dich viele sanfte Hügel und Tunnel, die für einige wirklich abwechslungsreiche Rennstrecken sorgen. Wie beim Canyon wirst Du auf den engen Straßen der Stadt das dröhnende Echo der Motoren vernehmen.

Der Vulkan

Ein weiteres Novum in der Forza Horizon-Reihe ist ein gewaltiger Berg, der sich in direkter Nachbarschaft zu der lebendigen Wüstenlandschaft befindet. Die Fahrt zum Gipfel dieses Vulkans ist ein unvergessliches Erlebnis - gekrönt von einer fantastischen Aussicht am Ende Deiner Strecke. Dies ist auch der einzige Ort im Spiel, an dem Du auf Schnee stoßen wirst - pack also besser eine warme Jacke ein!

Neu auf pixelmonsters
Forza Horizon 5: Präsentation der Spielwelt mit Gameplay

Forza Horizon 5: Präsentation der Spielwelt mit Gameplay

Games · News
Endlich mal wieder raus! Lust auf Mexiko?
Deathloop – Bethesda bestätigt den Release am 21. Mai 2021

Deathloop – Bethesda bestätigt den Release am 21. Mai 2021

Games · News
Zeitschleifen-Shooter hat seinen Zeitpunkt gefunden
Playstation – Benutzer-Oberfläche vorgestellt

Playstation – Benutzer-Oberfläche vorgestellt

Games · News
Mehr Screens gleichzeitig!
Cyberpunk 2077 – Neues Trailer-Trio zeigt Lebenswege, Waffen und Musik

Cyberpunk 2077 – Neues Trailer-Trio zeigt Lebenswege, Waffen und Musik

Games · News
Hier wird schon ganz schön viel gezeigt
Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Games · News
Vertraut und doch anders
Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Games · News
Ein lebendes, sich entwickelndes Universum
Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Games · News
2k bietet der Familie Tribut
Electronic Arts plant digital Event im Juni

Electronic Arts plant digital Event im Juni

Games · News
EA bleibt sich treu und organisiert die EA Play.
Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Games · News
Werde zur Silverhand
PlayStation 5: Controller präsentiert

PlayStation 5: Controller präsentiert

Games · News
Den gibt es in Weiß!