Festival in Cannes vergibt seine Preise - News - pixelmonsters.de

Festival in Cannes vergibt seine Preise

Preise für "The Tree of Life", "Melancholia" und "The Artist".
von nEon,
News: Festival in Cannes vergibt seine Preise

Die Jury hat seine Favoriten bei den 64. Filmfestspielen in Cannes gewählt und damit den Preis für "Die goldene Palme" verliehen. Die Hauptpreise gehen diesmal an die Filme "The Tree of Life", "Melancholia", "Drive" und "The Artist".

Der Preis für den besten Film konnte in diesem Jahr der Regisseur Terrence Malick "The Tree of Life" für sich gewinnen. Malick gilt als öffentlichkeitsscheu und nam den Preis für den besten Film nicht persönlich entgegen. "The Tree of Life" setzt sich mit der Frage nach dem Sinn des Lebens und der Existenz des Menschens auseinander. Malick konnte für "The Tree of Life" Stars wie Brad Pitt, Jessica Chastain, Hunter McCracken und Sean Penn für sich gewinnen.

Melancholia geht doch nicht leer aus

Nach dem Eklat durch den Regisseur Lars von Trier und seinem Ausschluss von den Filmfestspielen in Cannes, war nicht klar, ob sein Film "Melancholia" überhaupt Beachtung bei der Jury finden wird. Doch Hauptdarstellerin Kirsten Dunst konnte die Jury von ihrer Leistung überzeugen und erhielt somit die goldene Palme als beste Darstellerin.

Hier die Übersicht aller Gewinner:

Goldene Palme
THE TREE OF LIFE directed by Terrence MALICK

Grand Prix Ex-aequo
BIR ZAMANLAR ANADOLU'DA (ONCE UPON A TIME IN ANATOLIA) Regie von Nuri Bilge CEYLAN
LE GAMIN AU VÉLO (THE KID WITH A BIKE) Regie von Jean-Pierre und Luc DARDENNE

Preis für die beste Regie
Nicolas WINDING REFN für DRIVE

Preis für den besten Schnitt
Joseph CEDAR für HEARAT SHULAYIM (Footnote)

Preis für die beste Darstellerin
Kirsten DUNST in MELANCHOLIA Regie von Lars VON TRIER

Preis für den besten Darsteller
Jean DUJARDIN in THE ARTIST Regie von Michel HAZANAVICIUS

Jurypreis
POLISSE (POLISS) Regie von MAÏWENN

Goldene Palme - Kurzfilm
CROSS (CROSS - COUNTRY) Regie von Maryna VRODA

Jurypreis - Kurzfilm
BADPAKJE 46 (SWIMSUIT 46) Regie von Wannes DESTOOP

Melancholia

Drive

The Artist

Neu auf pixelmonsters
Deathloop – Bethesda bestätigt den Release am 21. Mai 2021

Deathloop – Bethesda bestätigt den Release am 21. Mai 2021

Games · News
Zeitschleifen-Shooter hat seinen Zeitpunkt gefunden
Playstation – Benutzer-Oberfläche vorgestellt

Playstation – Benutzer-Oberfläche vorgestellt

Games · News
Mehr Screens gleichzeitig!
Cyberpunk 2077 – Neues Trailer-Trio zeigt Lebenswege, Waffen und Musik

Cyberpunk 2077 – Neues Trailer-Trio zeigt Lebenswege, Waffen und Musik

Games · News
Hier wird schon ganz schön viel gezeigt
Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Games · News
Vertraut und doch anders
Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Games · News
Ein lebendes, sich entwickelndes Universum
Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Games · News
2k bietet der Familie Tribut
Electronic Arts plant digital Event im Juni

Electronic Arts plant digital Event im Juni

Games · News
EA bleibt sich treu und organisiert die EA Play.
Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Games · News
Werde zur Silverhand
PlayStation 5: Controller präsentiert

PlayStation 5: Controller präsentiert

Games · News
Den gibt es in Weiß!
Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Games · News
"Wenn du nicht lebst, dann kannst du nicht spielen. Wenn du nicht spielst..."