E3 2015: XBox-Konferenz zeigt endlich mehr Games

… aber nicht alles davon ist neu oder fürs Joypad - Update: Video
von ComancheMan,
News: E3 2015: XBox-Konferenz zeigt endlich mehr Games

Bei der E3 Messepräsentation von Microsoft in LA zeigte Microsft viele neue Exklusivtitel. Etliches davon waren spannende Neuoffenbahrungen wie Halo 5 oder ein neuer Teil der Shooterreihe Gear of War. Doch nicht alles was gezeigt, wirkte wirklich frisch oder war es tatsächlich gar nicht.

So sah das neue Halo 5 zwar optisch wirklich nett aus, wirkte aber irgendwie bei der Story ein bisschen nach Nebenstrang, weniger nach neuem Epos des Masterchiefs. Der Multiplayer-Teil des Shooters war wirklich gängigen Militärshootern zum Verwechseln ähnlich.
Natürlich wurden neben Neuankündigungen auch einige interessante Fortsetzungen wie Garden Warfare 2 und das nächste Forza mit Ford Kollaboration angekündigt. Qualität strahlten diese Titel schon aus, Innovation sucht man bei diesen vergebens.

Man konnte den Eindruck gewinnen, dass Microsoft das allbekannte Content-Problem der aufwändigen Neuproduktionen von Full-AAA-Budget-Titel irgendwie auszugleichen versuchte. Wenn sie dazu so einen für die Gamer unglaublich guten Move machen wie in der Präsentation anzukündigen, dass die XBox One bald schon abwärtskompatibel zur XBox 360 sein wird, kann man sich ja hingegen eigentlich nur freuen. Zumindest wenn man noch Lust auf die alten Kamellen hat.

Neben vielen schon bekannten Aboangeboten wurde aber auch klar, dass es durchaus spannende neue Titel geben wird. Ubisofts The Division beeindruckte erneut mit fantastischer, unglaublicher Grafik, die hoffentlich kein Fake war. Als wäre das nicht genug, gibt als Dreingabe auch hier Alt-Content umsonst dazu, nämlich einige alten Rainbow-Six-Spiele.
Richtig viele Fans in Amerika schien aber das Postapokalypse-RPG Fallout 4 zu haben. Hier überraschte man mit Kompatilibität zu den kommenden PC-Mods.

Warum Microsoft hingegen eine optimierte Pro-Gamer-Version ihres Controllers im LineUp unterbrachte, ließ sich nicht sofort erschließen. Ob das der Community gut muss sich noch erweisen. Auch sehr fraglich war, warum diesmal die Indie mit nur sehr kurzen Timeslots abgefrühstückt wurden. Vielleicht war diese dieses Jahr auch nicht so spannend.

Als wirklich spannende Versuche die Plattform XBox selbst zu stärken, gab es mehrere Ankündigungen fast zum Schluss. So wird es ein XBox Preview Programm geben, dass Spieler Zugang noch während der Entwicklung der Spiele gewährt, ähnlich wie STEAMs Greenlight. Bei der Hardware zeigten sie etwas überraschend den aktuellen HoloLens-Prototypen, eine Augmented-Reality-Hardware. Dass man damit dann zukünftig Minecraft spielen können soll, war in der Live-Demo absolut beeindruckend. Die Alltagstauglichkeit muss natürlich extra beweisen, falls aber mal tatsächlich etwas davon funktioniert, wäre die Zukunft damit ziemlich nahe.

Als Schlußschmankel wurde noch Gameplay eines neuen Gear of War 4 gezeigt, was allerdings mehr Rätsel aufwarf, da Look und Charaktere nicht wirklich zum Rest der Serie zu passen scheinen.

Alles in Allem scheint Microsoft aber doch halbwegs gut gerüstet für die Wintermonate mit seiner ausgewogenen Mischung.

Neu auf pixelmonsters
PlayStation E3 Briefing lässt Einiges offen stehen

PlayStation E3 Briefing lässt Einiges offen stehen

Games · News
… und zwar nicht nur eure Münder
E3 2018: From Software kündigt Sekiro: Shadows Die Twice an

E3 2018: From Software kündigt Sekiro: Shadows Die Twice an

Games · News
Bloodborne X Souls im feudalen alten Japan.
E3 2018: Hitman Leak deutet auf zweiten Teil hin

E3 2018: Hitman Leak deutet auf zweiten Teil hin

Games · News
Gerüchteküche: Die Auftragskiller-Serie Hitman geht in die nächste Runde.
Vampyr: Launch-Trailer stimmt auf Story ein

Vampyr: Launch-Trailer stimmt auf Story ein

Games · News
Last das Saugen beginnen
E3 2018: Ubisoft nennt erste Einblicke ins Programm

E3 2018: Ubisoft nennt erste Einblicke ins Programm

Games · News
… die Überraschungen spart man sich natürlich auf
Nintendo Switch Online – Detaillierte Details zum Multiplayer-Service

Nintendo Switch Online – Detaillierte Details zum Multiplayer-Service

Games · News
Online zocken wird kostenpflichtig für Mitglieder des Dienstes, bietet aber viele Features
Red Dead Redemption 2: Neue Story-Einblicke im dritten Trailer

Red Dead Redemption 2: Neue Story-Einblicke im dritten Trailer

Games · News
Pferde, Kutschen, Prärie und Pistolen warten erneut
Call of Duty: Black Ops 4 – Laut Pressequellen ohne Singleplayer

Call of Duty: Black Ops 4 – Laut Pressequellen ohne Singleplayer

Games · News
Spielen sowieso fast nur alle Multiplayer, neue Modi im Gespräch
BlizzCon 2018: Infos zum Ablauf angekündigt

BlizzCon 2018: Infos zum Ablauf angekündigt

Games · News
Feiert die Blizzard-Helden am 2.+3. November in Kalifornien
Marvel’s Spider-Man Erscheinungsdatum bekannt

Marvel’s Spider-Man Erscheinungsdatum bekannt

Games · News
Marvel’s Spider-Man kommt am 7. September, Infos zu den geplanten Editionen