Gamescom: Turtle Beach Headsets angesehen

Damit man nur noch das Spiel mitkriegt
von ComancheMan,
News: Gamescom: Turtle Beach Headsets angesehen

Headset-Hersteller Turtle Beach aus den USA hat uns auf der Gamescom freundlicherweise eingeladen uns ihre neue Produktlinie anzusehen, welche sie bereits einige Monate vorher auf der E3 vorgestellt hatten.

Der bisher eher im PC-Segment aktive Hersteller will jetzt verstärkt auf dem Konsolenmarkt aktiv werden. Für verschiedene Preissegmente zwischen 60 - 80 € wurden Headsets gezeigt, die jeweils in einer Ausführung für PlayStation 4 und für die XBox One herauskommen werden. Bei beiden Fällen, dem günstigerem Recon 200 und dem Stealth 300 ist ein Akku im Headset verbaut um mehr Bassboast zu liefern. Wegen dem Akku müssen diese Headsets allerdings auch separat geladen werden, um diesen Vorteil mitzunehmen. Allerdings soll eine Ladung auch ganze 40 Stunden ausreichen. Beide Modelle haben jeweils optimierte Sound-Einstellungen für die jeweilige Konsole direkt eingestellt. Zudem verfügen sie beide über ein Voice Monitoring Feature, das die Stimme des Trägers über das Mikrofon abgreift und zurück in den Kopfhörer ausgibt. Das soll Menschen helfen, die sich unter der dicken Ohrmuschel nicht mehr richtig einschätzen können und ggf. dann zu laut kommunieren. Ein sicher nettes und hilfreiches Feature, was aber stark Geschmackssache ist.

Für den PC hat Turtle Beach auch noch neue Ware im Programm in Form der Atlas Serie. Hier reichen die Kategorien von 80 bis zu professionellen 280 €. Diese haben den Akku für den Extra-Bass nicht, sind sonst aber ähnlich aufgebaut und verarbeitet.
Insgesamt sind alle Modelle, die wir ansehen konnten gewohnt ordlich verarbeitet, vermehrt werden jetzt Metallteile eingesetzt, und sie besitzen einen cleveren Aufbau. Der teuerste Atlas Elite Pro stach dabei sogar noch weiter heraus. Dieser fühlte sich richtig edel und sehr wertig an. Alle Modelle hatten zudem eine gemeinsame, clevere Aussparung in den Ohrpolstern, die für Brillenträger gedacht ist. Damit wird ein Drücken des Brillenbügel verhindert und diese Ausparung ist sogar anpassbar. Das Feature nahmen wir als wirklich fühlbare, angenehme Eigenschaft wahr.

Mit Präsentation konnten wir einen tieferen Einblick in die Qualität der neuen Turtle Beach Headsets gewinnen und uns davon überzeugen, dass man als Gamer, egal ob Casual oder Intensiv, nichts falsch machen kann.

Mehr zum Thema

Neu auf pixelmonsters
Gamescom: Interview zu Overkill’s The Walking Dead

Gamescom: Interview zu Overkill’s The Walking Dead

Games · News
… das Interview haben wir jetzt auch fertig geschnitten
Gamescom: Turtle Beach Headsets angesehen

Gamescom: Turtle Beach Headsets angesehen

Games · News
Damit man nur noch das Spiel mitkriegt
Resident Evil 2: Remake mit vielen neuen Eindrücken von der Gamescom

Resident Evil 2: Remake mit vielen neuen Eindrücken von der Gamescom

Games · News
Klassische Zombies in 4k und HD und mit Claire Redfield
NVIDIA stellt neue Grafikkartengeneration RTX auf gamescom vor

NVIDIA stellt neue Grafikkartengeneration RTX auf gamescom vor

Games · News
Neues Rendering-Verfahren und AI for the Win
Red Dead Redemption 2 – Erster Gameplay-Trailer

Red Dead Redemption 2 – Erster Gameplay-Trailer

Games · News
Sattelt die Pferde, die Gang ist in der Stadt
Phantom Doctrine – Gameplay-Trailer zur Spionage-Strategie

Phantom Doctrine – Gameplay-Trailer zur Spionage-Strategie

Games · News
Neues Spiel in neuem Gewand für die XCOM-Erfolgsformel
Guacamelee! 2 kommt noch Ende August

Guacamelee! 2 kommt noch Ende August

Games · News
Im mexikanischen Luchador-Stil in Leggings prügeln
Call of Cthulhu erscheint einen Tag vor Halloween

Call of Cthulhu erscheint einen Tag vor Halloween

Games · News
Die Mächte des Wahnsinns erwarten Euch
Wasteland 2: Director’s Cut kommt für die Switch im August

Wasteland 2: Director’s Cut kommt für die Switch im August

Games · News
Mit eigenem Annouce-Trailer für die Version
Cyberpunk 2077 – Weitere Details zum Gameplay von E3

Cyberpunk 2077 – Weitere Details zum Gameplay von E3

Games · News
Wie die Klassen funktionieren und was es sonst noch beim Charakter gibt
PlayStation E3 Briefing lässt Einiges offen stehen

PlayStation E3 Briefing lässt Einiges offen stehen

Games · News
… und zwar nicht nur eure Münder