The Last of Us Part 2: State of Play zeigt neuen Gameplay-Trailer

One-Girl-Stealth-Army
von ComancheMan,
News: The Last of Us Part 2: State of Play zeigt neuen Gameplay-Trailer

Mit ihrer gestrigen State-of-Play-Ausgabe widmeten sich Sony und Naughty-Dog-Game-Director Neil Druckmann komplett und ausführlich dem Gameplay von The Last of Us Part 2 (Erscheinungsdatum: 19. Juni 2020).

Der Trailer-Zusammenschnitt schloss an den bekannten Story-Details um Ellie und ihrem Rachefeldzug an.
Es wurde noch kurz erklärt, dass der neue Teil nun in und um Seattle, sowie in ländlicheren Gebieten spielt. Die Welt soll dabei viel offener sein als zuvor so dass man sie nun auch sinnvoll per Pferd oder Boot erkunden kann. Außerdem ist die Welt auch wesentlich vertikaler gestaltet, was für neue Ausweichwege und Bewegungsmöglichkeiten sorgt.

Ellie kann somit jetzt weiter springen, besser klettern und zudem auch Seile zur Fortbewegung einsetzen.
Die Umgebungen sind ebenfalls detaillierter und erlauben bzw. ermuntern auch zu mehr Ausweichen und Verstecken, z.B. vor Wachhunden. Durch Gras kriechen bietet zwar etwas Tarnung, aber nie komplett, wenn die Gegner dicht genug sind. Insofern sollte man alle Möglichkeiten nutzen.

Als Gegner hat es Ellie neben den Infizierten hauptsächlich mit den zwei wichtigen Fraktionen in der Gegend zu tun, der Miliz Washington Liberation Front (WLF), die vor allem gegen das Militär sind und einer anderen Gruppe religiöser Fanatiker, die sehr brutal vorgehen.
In den Kämpfen hat man ebenfalls eine Unmenge neuer Möglichkeiten: man kann den Gegnern mit Guerilla-Attacken offene Flanken verpassen, sowie einzelne Personen als menschliche Schutzschilde nutzen. Ebenso lassen sich Gruppen verschiedener Gegner gegeneinander aufhetzen um sie erstmal zu dezimieren.

Auch in Sachen Ausrüstung hat man soviel mehr Optionen, die man vor allem an den Waffen einsetzt. Dabei geht es gleichzeitig um optische und praktische Verbesserungen. Man kann aber auch jede Menge Fallen bauen, z.B. Minen oder andere Sprengkörper.
Der Trailer endete mit ca. 9 Minuten unkommentiertem Gameplay, was nochmal demonstrierte welche Immersion hier erreicht werden soll.
Das alles macht schon sehr viel Lust auf The Last of Us Part 2

Neu auf pixelmonsters
Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Playstation 5 – Design und erste Spiele vorgestellt

Games · News
Vertraut und doch anders
Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Destiny 2 – Große Enthüllung zum neuen Content und Zukunftspläne

Games · News
Ein lebendes, sich entwickelndes Universum
Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Mafia: Triology: Blaue Bohnen in HD mit neuen Remastern

Games · News
2k bietet der Familie Tribut
Electronic Arts plant digital Event im Juni

Electronic Arts plant digital Event im Juni

Games · News
EA bleibt sich treu und organisiert die EA Play.
Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Cyberpunk 2077 – Hardware im Spieldesign angekündigt

Games · News
Werde zur Silverhand
PlayStation 5: Controller präsentiert

PlayStation 5: Controller präsentiert

Games · News
Den gibt es in Weiß!
Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Blade Runner – Remaster des Adventures bestätigt

Games · News
"Wenn du nicht lebst, dann kannst du nicht spielen. Wenn du nicht spielst..."
Ghost of Tsushima – Erscheinungsdatum auf den 26. Juni festgesetzt

Ghost of Tsushima – Erscheinungsdatum auf den 26. Juni festgesetzt

Games · News
Und man kann schon viele Versionen vorbestellen
Those Who Remain - Erscheinungsdatum für Mai festgelegt

Those Who Remain - Erscheinungsdatum für Mai festgelegt

Games · News
Vorm Sommer wird es gruselig
Conglomerate 451: Cyberpunk-Rogue-Game erscheint

Conglomerate 451: Cyberpunk-Rogue-Game erscheint

Games · News
Conglomerate 451: Wenn Early Access mal gut genutzt wird